Menü

Lydia Benecke

VIDEO Lydia_Ankündigung_Toniolo

Lydia Benecke ist eine deutsche Kriminalpsychologin und Schriftstellerin.
​Dazu gibt es bei „Tda“ am 8. April eine SCHWEIZER-BUCH-PREMIERE des neu erscheinenden Buches „PSYCHO PATHINNEN“.

Benecke belegte schon in ihrer Schulzeit einen Volkshochschulkurs in Psychologie und arbeitete nach einem Schulpraktikum in ihrer außerschulischen Zeit als freie Mitarbeiterin für einen Psychologischen Psychotherapeuten. Nach dem Abitur an der Janusz-Korczak-Gesamtschule in Bottrop studierte sie an der Ruhr-Universität Bochum Psychologie, Psychopathologie und Forensik.
Ihre Diplomarbeit schrieb sie zum Thema „Ist das Persönlichkeitskonstrukt »Experience Seeking« bei Sadomasochisten stärker ausgeprägt als bei Nicht-Sadomasochisten?“.
Seit 2008 arbeitet sie therapeutisch mit Sexual- und Gewaltstraftätern, u. a. in einer Sozialtherapeutischen Anstalt.
Zwischen 2009 und 2013 arbeitete sie u. a. als psychologische Beraterin in Kriminalfällen und in der Öffentlichkeitsarbeit für das Unternehmen ihres damaligen Mannes, des Kriminalbiologen Mark Benecke.
Inzwischen ist sie als selbstständige Kriminalpsychologin mit Büro in Köln in den Arbeitsfeldern Beratung und Bildung tätig. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Paraphilien, Persönlichkeitsstörungen (vor allem Psychopathie, Dissoziale Persönlichkeitsstörung und Borderline-Persönlichkeitsstörung), Traumastörungen, abergläubische Überzeugungen, Subkulturen (vor allem BDSM-Szene, Schwarze Szene, Gothic-Kultur, Vampir-Subkultur) sowie Sekten
Im Oktober 2013 erschien ihr Buch „Auf dünnem Eis. Die Psychologie des Bösen“, das im November 2013 auf Platz 13 der Spiegel-Bestsellerliste einstieg. Am 12. Februar 2015 erschien der Titel Sadisten. Tödliche Liebe – Geschichten aus dem wahren Leben.
Im März 2018 erscheint „PSYCHO PATHINNEN“, welches bei „Tda“ eine Schweizer-Premiere feiert.
Als psychologische Expertin tritt sie seit 2009 in unterschiedlichen Fernsehsendungen auf, u. a. bei TV total, stern TV, Explosiv – Das Magazin, Markus Lanz, Bambule, Inka!, dem Sat.1-Frühstücksfernsehen, der Spezialsendung XY-gelöstsowie im ZDF-Dokumentarfilm „Dracula lebt!“
​ Mehr unter: www.benecke-psychology.com